Direkt zum Hauptbereich

Posts

Neu auf Zimtstreusel

1 + 1 = Keks! Aus nur zwei Zutaten vegane sowie gluten- und laktosefreie Cookies backen

Hallo liebe Leser,
heute möchte ich euch gerne ein Blitzrezept aus dem Web vorstellen. Dabei handelt es such um ein Rezept für Cookies bestehend aus nur zwei Zutaten. Gefunden habe ich es auf Chefkoch, wo es auch ein Anleitungsvideo zu sehen gibt. Das Tolle an diesen Cookies ist, dass sie nicht nur sehr einfach und superschnell zu backen, sondern auch hervorragned für Veganer und Menschen, die unter einer Gluten- oder Laktoseunverträglichkeit leiden, geeignet sind. Oft hat man die beiden Zutaten sogar schon im Haus und kann gleich loslegen.

Folgende Zuaten benötigt ihr für ca. 12 Cookies:
100 g Kokosraspeln 2 Bananen 
Die Bananen schälen, in Stücke schneiden und zusammen mit den Kokosraspeln in ein geeignetes Gefäß geben, um die Mischung gut zu pürieren.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig portionsweise darauf verteilen. Dafür eignet sich entweder ein Esslöffel oder die Handflächen. Die Teigportionen auf dem Blech etwas flach drücken. 
Die Cookies bei 190 °C (Umluf…

Aktuelle Posts

I am dreaming of a White Chocolate Cheesecake

Wie ein Kurzurlaub in Italien - Mediterraner Nudelsalat

Tor! Tor! Tor! Alles Gute zum 30. Geburtstag!

Ja, ich habe einen an der Waffel - sogar in vegan

Grundrezept für fluffige Muffins

Biskuitboden wie vom Bäcker

Stück für Stück ins Mohnkuchenglück

Eine Lasagne, die davon träumte, eine Torte zu sein

Der Ohne-Käsekuchen

Ruckzupf zum kleinen Kuchenglück: Russische Zupfkuchen-Muffins